Technik Moderne Technik für alte Kulturen

Um uralte kulturelle Hinterlassenschaften aufzudecken und zu dokumentieren, bedienen wir uns neuester Technik. Unsere 3D-Laserscanner erfassen Fundstücke und Flächen auch über größere Entfernungen äußerst präzise. Dabei werden die Flächen oder Objekte durch einen Laserstrahl rasterartig abgetastet. Der Scanner erfasst innerhalb einer Sekunde 1 Million Punkte. Jeder Punkt innerhalb dieser so genannten Punktwolke ist durch dreidimensionale, geo-referenzierte Koordinaten und Farbwerte definiert.

Dabei spielt die Größe der Objekte und Flächen keine Rolle. Sie reichen vom Streichholz bis zur Burganlage. Zudem können wir anhand komplexer Rechenmodelle auch für den Scanner unerreichbare Teile eines Gebäudes oder eines Geländes darstellen. Die Daten, die wir mit dem Laserscanner gewinnen, lassen sich anschließend vielfältig visualisieren, zum Beispiel als CAD-Pläne, Punktwolken-Ansichten und 3D-Modelle.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

nach oben