Aktuelles

dunkle Gruben im hellen Sand – Ausstellung Bramsche-Hesepe

Vom 21. September bis 27. Oktober 2017 lassen sich im Rathaus in Bramsche die Funde der archäologischen Ausgrabung in Bramsche-Hesepe besichtigen.mehr

Kleine Sensation bei Ausgrabung in Lehe: Brunnen aus dem 17. Jahrhundert entdeckt

Vor 14 Tagen begann das von der Landesarchäologie engagierte Fachbüro "denkmal3D" mit der Untersuchung des Grundstücks. 1,20 Meter unter der Bodenoberfläche stieß das Grabungsteam nicht nur auf die Fundamentreste des ehemaligen Möbelhauses Mauritius, sondern auf drei unterschiedliche Brunnen sowie jede Menge Keramikreste, Perlen, Glasscherben, Tonpfeifen und Tierknochen.mehr

Neue Funde der historischen Großen Weserbrücke

Auf der Kühne-und-Nagel-Baustelle sind Überreste der historischen Großen Weserbrücke aufgetaucht. Archäologen sind überrascht von dem Fund.mehr

1 2 3 vor
nach oben